Responsive logo

3. Runde Verbandsspiele


12.7.2021 TA TV Cannstatt

Herren 55 – erfolgreich in der Oberligastaffel

Die Herren 55 erkämpfen sich den zweiten Tabellenplatz in ihrer Gruppe in der Oberligastaffel. Sie bleiben auf Aufstiegskurs nach dem hart umkämpften 3:3-Sieg aufgrund der besseren Satz-und Punktebilanz gegen die TG Rosenfeld 1. Nachdem Heinz Solisch das Spitzeneinzel und auch Stephan Maihöfer an Nummer 2 ihre Spiele jeweils in zwei Sätzen verloren geben mussten, sorgten Mohammed El Bassiouny und Ulrich Schwarz mit ihren Zweisatzsiegen für den 2:2-Gleichstand in den Einzeln. Heinz Solisch und Ulrich Schwarz brachten die Cannstatter mit ihrem ungefährdeten Zweisatzsieg in Führung. Da Uwe Mahle und Mohammed El Bassiouny erst im Match-Tiebreak mit 7:10 unterlagen, trug ihr Satzgewinn entscheidend zum knappen Matchgewinn der TVC-Herren bei.

Es ist bei den Herren 1 fast schon ein Deja-Vu! Wie schon wiederholt in den letzten Jahren war der Tabellenführer ihrer Gruppe in der Bezirksoberliga, der TSC Renningen, zu stark für sie und setzt den Hoffnungen auf den Aufstieg ein Ende. Wieder fehlte mit Oliver Mayer, die wichtige Nummer 2. In einem Spitzenspiel der Extraklasse gab sich Pascal Solisch seinem amerikanischen Gegner Amar Tahirovic nach härtester Gegenwehr nach 3:6, 6:3 erst mit 10:12 im Match-Tiebreak geschlagen. Auch Patrick Solisch, Carlo Martucci mussten ihren Gegnern den Sieg überlassen. Auf Cannstatter Seite konnten Christian Hofgrefe knapp mit 10:8 im Match-Tiebreak und Lukas Springer Brandt in zwei Sätzen punkten. In den Doppeln mussten die Cannstatter trotz jeweils harter Gegenwehr den Renningern den Sieg überlassen. Somit war die 2:7- Niederlage der Herren 1 des TVC besiegelt.

Die Herren 3 bleiben nach ihrem 6:3-Heimsieg gegen die SPG KV/SG/TB Untertürkeim weiterhin Tabellenführer ihrer Gruppe in Kreisklasse 1.

Im Gegensatz zu den bisher erfolglosen U-15 und U-18 Junioren ist der weibliche Nachwuchs des TVC viel erfolgreicher. Die U -18 Juniorinnen belegen in ihrer Gruppe in der Staffelliga nach dem 6:0-Sieg gegen die TA VfL Sindelfingen den zweiten Tabellenplatz. Merit Marie Fuchs, Neda Sehhat, Franziska von Tirpitz und Ena Maric waren ihren Sindelfinger Gegnerinnen in allen Belangen überlegen.

Im Stadtteilderby gegen die die Kids vom Cannstatter TC konnten die KIDs-Cup U12 vom TVC nach teilweise hart umkämpften Matches einen 4:2-Heimsieg feiern. Ena Maric, Franziska von Düsterloh, Elias Karcher und Elias Gottfried bleiben Tabellenführer in ihrer Gruppe in der Staffelliga.