Liebe Mitglieder*innen, sehr geehrte Interessenten,

wegen der Corona-Krise ist der Hallenbetrieb ausgesetzt! Ob wir, wie geplant, unsere Sommersaison 2020 offiziell am 25. April eröffnen können, ob wir überhaupt die Rackets schwingen dürfen, ist noch nicht klar. Die Verbandsspiele sind vorsorglich auf Juni verlegt.

Die Plätze werden sicherlich bis dahin gerichtet und die Anlage in Schuss sein.

 

Bleibt gesund, optimistisch und haltet euch fit

JM

Tennisabteilung  TV Cannstatt – Glühweinwanderung am 21.2.2020

 

Nachdem im Herbst 2019 bereits die 1. TVC-Weinwanderung stattgefunden hatte und allen Teilnehmern viel Freude bereitete, sollte es im Februar 2020 zu einer weiteren Premiere in der Tennisabteilung des TVC kommen. Die Winterschuhe wurden ausgepackt, der Wein erhitzt und die erste Glühweinwanderung konnte an den Start gehen.

Bereits am späten Nachmittag fand sich ein Großteil der Glühweinwanderer im Cannstatter Bahnhof ein, um gemeinsam in das idyllische Beutelsbach zu reisen, wo – wie auch schon im vergangenen Herbst – die Glühweinwanderung ihren Ausgang nehmen sollte. Da dieses Mal die S-Bahnen fahrplanmäßig und pünktlich fuhren, kamen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer rechtzeitig am Schlossbesen in Großheppach an, wo uns – fast schon traditionell – unsere Führerin mit einem Plattfuß am Bollerwagen erwartete. Einige gekonnte Handgriffe später konnte unsere Tour durch die im Sonnenuntergang erleuchteten Weinberge des Remstals dann allerdings starten, und die 24 Mitglieder der Tennisabteilung durften, ausgestattet mit vielen leuchtenden Laternen, losziehen. Es erwartete sie eine rund dreistündige Führung, immer wieder unterbrochen von Verkostungen von würzigem und aufwärmendem Glühwein oder erheiterndem Rotwein. Darüber hinaus konnten die  Cannstatter/innen es sich aber nicht nur geschmacklich gutgehen lassen, sondern sie wurden von unserer kompetenten Weinführerin Monika Lang auch immer wieder durch interessante Informationen zum Weinbau und amüsanten Anekdoten und Geschichten rund um das Thema „Wein“ unterhalten.

Oben am Weinberg angekommen, erwartete uns nicht nur ein erwärmendes Lagerfeuer, sondern auch ein herzhaftes Vesper. So konnten sich nach dem anstrengenden Aufstieg alle etwas stärken und ausruhen  sowie an einer weiteren Tasse Glühwein am Feuer aufwärmen. Der anschließende Abstieg, bei welchem der einen oder dem anderen die Wirkung des Weines schon etwas anzumerken war, wurde dann begleitet von vielen Fackeln, die uns den Weg zurück ins Tal leuchteten. Unten angekommen, kehrten alle Weinwanderer noch im Schlossbesen ein, um den schönen Abend nach leckeren schwäbischen Besengerichten und bei weiteren Gläsern guten Remstäler Weins harmonisch  ausklingen zu lassen.

Nachdem sich die Teilnehmerzahl im Vergleich zur Weinwanderung im Herbst 2019 bereits verdoppelt hat, ist sicherlich mit einer noch größeren Anzahl an Weinwanderinnen-und wanderern zu rechnen, wenn die Tennisabteilung im Herbst 2020 wieder die Wanderschuhe schnürt. Der Termin dafür steht bereits fest: der 17. Oktober 2020. Informationen hierzu werden rechtzeitig auf der Homepage der Tennisabteilung des TV Cannstatt (www.tennis-tvcannstatt.de) zu finden sein.

 

 

Herzliche Einladung zur Glühweinwanderung am 21. Februar 2020

 

Liebe Tennis- und Weinfreunde,

da die Weinwanderung im September allen Beteiligten große Freunde bereitet hat, lässt das nächste Weinwanderevent nicht lange auf sich warten! Am 21. Februar 2020 werden wir zur Glühweinwanderung durch das Remstal starten! Damit möglichst viele nach der Arbeit noch mitkommen können, starten wir erst um 18.30 Uhr. Unsere uns mittlerweile bestens bekannte Weinexpertin Monika Lang wird uns dann mit Fackeln und Laternen durch die winterlichen Weinberge führen. Im Preis inbegriffen ist ausreichend Glühwein, alkoholfreier Punsch und zur Jahreszeit passender Rotwein. Außerdem werden uns zu den Getränken korrespondierende Häppchen gereicht, die das ganze Erlebnis abrunden sollen. Nach der etwa dreistündigen Tour können wir den Abend dann entspannt und je nach Lust und Laune gemeinsam ausklingen lassen. Der Startpreis beträgt 24 € pro Person. Selbstverständlich sind neben allen Tennismitgliedern auch Partner und Partnerinnen herzlich eingeladen!

Wer sich anmelden möchte, überweist den entsprechenden Betrag bitte bis zum 7. Februar 2020 auf folgendes Konto: Andreas Merkle | IBAN: DE61 6001 0070 0294 7607 00 oder per PayPal an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Der Saisonabschluss 2019 und der Saisonstart 2020 sind gerettet, denn die Tennisabteilung des TV Cannstatt lädt jeweils zum gemeinsamen Feiern ein!

 

TVC - Weinwanderung am 28.9.2019

 

Los geht’s am Samstag, den 28. September 2019. Passend zum Abschluss der Sommersaison wandern wir durch die Weinberge und lassen es uns dabei kulinarisch so richtig gutgehen. Die Wanderung durch das Remstal wird um 15.30 Uhr beginnen und etwa 3 Stunden dauern. Zum Aufwärmen werden wir zunächst mit einem Gläschen Sekt begrüßt und werden unsere idyllische Wanderung dann immer wieder unterbrechen, um uns über die angebauten Weine zu informieren und diese dann natürlich auch zu verkosten. Insgesamt 5 verschiedene Weinsorten werden wir ausprobieren können und dürfen dazu jeweils noch passende Häppchen genießen, die unseren Gaumen zusätzlich schmeicheln werden.

Die Wanderung wird dann am Großheppacher Besen am Schloßberg enden, wo wir einkehren und den Abend gemütlich ausklingeln lassen können. Die Kosten für die Wanderung inklusive dem Begrüßungssekt, den Weinproben und den Häppchen beträgt 25€ pro Person. Die Kosten aus dem Besen werden unabhängig davon vor Ort bezahlt.

Wo genau die Wanderung startet, wird noch rechtzeitig bekannt gegeben. Auf jeden Fall ist der Startpunkt gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wer Sorge hat, dass ihm oder ihr die Wanderung zu lange und anstrengend wird: Im Zweifel könnte man den Weg auch mit dem Fahrrad zurücklegen.

 

Cannstatter Frühlingsfest am 24.4.2020

 

Etwas lauter wird unser zweites Event zur Einstimmung in die Sommersaison 2020 werden. Am Freitagabend des 24. April 2020 werden wir in großer Runde einen Tisch im Grandls Hofbräuzelt reservieren und gemeinsam in die Nacht schunkeln. Diese Veranstaltung hängt nicht mit der „Night of Champions“ zusammen, es handelt sich um eine „privat“ organisierte Reservierung, das heißt es fallen die normalen Kosten an. Für insgesamt 45€ pro Person bekommt man ein halbes Hähnchen und drei Maß Bier. Vor Ort können natürlich zusätzlich weitere Getränke erworben oder auch Marken wieder an andere Gäste verkauft werden. Bei den 45€ handelt es sich um eine Mindestabnahme pro Person von Seiten des Veranstalters.

 


 

Wer an einem oder beiden Events teilnehmen möchte, meldet sich bitte per Überweisung des entsprechenden Betrags auf folgendes Konto an:

Andreas Merkle | IBAN: DE61 6001 0070 0294 7607 00

Bitte in den Verwendungszweck euren Namen und die entsprechende Veranstaltung schreiben. Deadline für beide Events ist der 6. September 2019. Auch die Reservierung beim Frühlingsfest muss schon in diesem Zeitraum erfolgen.

Neuester Flyer der Tennisabteilung finden sie hier:

Briefkastenwerbung 2018

Tennisabteilung