Herzliche Einladung zur Glühweinwanderung am 21. Februar 2020

 

Liebe Tennis- und Weinfreunde,

da die Weinwanderung im September allen Beteiligten große Freunde bereitet hat, lässt das nächste Weinwanderevent nicht lange auf sich warten! Am 21. Februar 2020 werden wir zur Glühweinwanderung durch das Remstal starten! Damit möglichst viele nach der Arbeit noch mitkommen können, starten wir erst um 18.30 Uhr. Unsere uns mittlerweile bestens bekannte Weinexpertin Monika Lang wird uns dann mit Fackeln und Laternen durch die winterlichen Weinberge führen. Im Preis inbegriffen ist ausreichend Glühwein, alkoholfreier Punsch und zur Jahreszeit passender Rotwein. Außerdem werden uns zu den Getränken korrespondierende Häppchen gereicht, die das ganze Erlebnis abrunden sollen. Nach der etwa dreistündigen Tour können wir den Abend dann entspannt und je nach Lust und Laune gemeinsam ausklingen lassen. Der Startpreis beträgt 24 € pro Person. Selbstverständlich sind neben allen Tennismitgliedern auch Partner und Partnerinnen herzlich eingeladen!

Wer sich anmelden möchte, überweist den entsprechenden Betrag bitte bis zum 7. Februar 2020 auf folgendes Konto: Andreas Merkle | IBAN: DE61 6001 0070 0294 7607 00.

 

Der Saisonabschluss 2019 und der Saisonstart 2020 sind gerettet, denn die Tennisabteilung des TV Cannstatt lädt jeweils zum gemeinsamen Feiern ein!

 

TVC - Weinwanderung am 28.9.2019

 

Los geht’s am Samstag, den 28. September 2019. Passend zum Abschluss der Sommersaison wandern wir durch die Weinberge und lassen es uns dabei kulinarisch so richtig gutgehen. Die Wanderung durch das Remstal wird um 15.30 Uhr beginnen und etwa 3 Stunden dauern. Zum Aufwärmen werden wir zunächst mit einem Gläschen Sekt begrüßt und werden unsere idyllische Wanderung dann immer wieder unterbrechen, um uns über die angebauten Weine zu informieren und diese dann natürlich auch zu verkosten. Insgesamt 5 verschiedene Weinsorten werden wir ausprobieren können und dürfen dazu jeweils noch passende Häppchen genießen, die unseren Gaumen zusätzlich schmeicheln werden.

Die Wanderung wird dann am Großheppacher Besen am Schloßberg enden, wo wir einkehren und den Abend gemütlich ausklingeln lassen können. Die Kosten für die Wanderung inklusive dem Begrüßungssekt, den Weinproben und den Häppchen beträgt 25€ pro Person. Die Kosten aus dem Besen werden unabhängig davon vor Ort bezahlt.

Wo genau die Wanderung startet, wird noch rechtzeitig bekannt gegeben. Auf jeden Fall ist der Startpunkt gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wer Sorge hat, dass ihm oder ihr die Wanderung zu lange und anstrengend wird: Im Zweifel könnte man den Weg auch mit dem Fahrrad zurücklegen.

 

Cannstatter Frühlingsfest am 24.4.2020

 

Etwas lauter wird unser zweites Event zur Einstimmung in die Sommersaison 2020 werden. Am Freitagabend des 24. April 2020 werden wir in großer Runde einen Tisch im Grandls Hofbräuzelt reservieren und gemeinsam in die Nacht schunkeln. Diese Veranstaltung hängt nicht mit der „Night of Champions“ zusammen, es handelt sich um eine „privat“ organisierte Reservierung, das heißt es fallen die normalen Kosten an. Für insgesamt 45€ pro Person bekommt man ein halbes Hähnchen und drei Maß Bier. Vor Ort können natürlich zusätzlich weitere Getränke erworben oder auch Marken wieder an andere Gäste verkauft werden. Bei den 45€ handelt es sich um eine Mindestabnahme pro Person von Seiten des Veranstalters.

 


 

Wer an einem oder beiden Events teilnehmen möchte, meldet sich bitte per Überweisung des entsprechenden Betrags auf folgendes Konto an:

Andreas Merkle | IBAN: DE61 6001 0070 0294 7607 00

Bitte in den Verwendungszweck euren Namen und die entsprechende Veranstaltung schreiben. Deadline für beide Events ist der 6. September 2019. Auch die Reservierung beim Frühlingsfest muss schon in diesem Zeitraum erfolgen.

Neuester Flyer der Tennisabteilung finden sie hier:

Briefkastenwerbung 2018

Tennisabteilung

Liebe Tennisfreunde,

herzlich willkommen in unserer Tennisabteilung mit acht Frei- und zwei Hallenplätzen für derzeit etwa 240 Mitglieder und 14 Mannschaften.
Wir sind bestrebt, alle Mitglieder gut zu betreuen und die Neumitglieder erfolgreich in unser Vereinsleben zu integrieren. Damit Sie sich schnell zurechtfinden, möchten wir Ihnen nachfolgend einige wichtige Informationen geben. Neben der Geschäftsstelle und dem Servicepoint finden Sie auch auf unserer Anlage ständig freundlich Ansprechpartner, die Sie mit Rat und Tat unterstützen können.

Der Vorstand

Abteilungsleiter Joachim Mayer Tel.: 0711-537755
Stellv. Abteilungsleiter Catrin Klink Mobil: 01703280060
Kassier Norbert Reinhold Tel.: 07181-76039
Stellv. Kassier Kristina Born Mobil: 0172913737
Schriftführer Helmut Rembold Tel.: 0711-876312
Technischer Leiter Heinz Solisch Mobil: 015774143492
Sportwart/Trainer David Wiegand Mobil: 01638209721
Jugendsportwart Oliver Mayer Mobil: 01771641603
Freizeit- und Breitensport Elena Dutta Mobil: 0172-9977003
Öffentlichkeitsarbeit Hansjörg Zitt Tel.: 0711-8380530
Medienadministrator Patrick Solisch Mobil: 01789209672

Clubraum und Umkleiden
Unser Clubraum steht den Tennismitgliedern als Treffpunkt während der Öffnungszeiten immer offen, ebenso die separaten Umkleideräume, die sich über dem Clubraum und der Terrasse befinden. Die aktuellen Öffnungsmodalitäten sind ausgehängt.

Platzbelegung
Vor dem Clubraum befindet sich die Belegungstafel. Zu Spielbeginn müssen die Spielkarten aller Mitspieler gesteckt und diese anwesend sein.
Sollten Sie Gäste mitbringen, können diese Gästemarken erwerben. Näheres entnehmen Sie bitte der Spielordnung und den entsprechenden Aushängen.

Tennishalle
Unsere moderne Zweifeld-Tennishalle verfügt über einen Granulatboden mit sandplatzähnlichen Spieleigenschaften. Einzelstunden können Sie direkt in der TVC-Sporthalle oder über die TVC-Homepage buchen. Für Dauer- oder Saisonbuchungen wenden Sie sich bitte an Herrn Benjamin Löwinger oder unseren TVC-Servicepoint. 

Trainerstunden
Mit David Wiegand und seinen Trainern verfügen wir über einen hervorragenden Kooperationspartner. Herrn Wiegand erreichen Sie unter Tel. 0163-8209721, über tennisschule-wiegand.de oder auf der Tennisanlage. Er ist auch Ihr wichtigster Ansprechpartner.

Trainingsangebote
Das Jugend- und Mannschaftstraining wird gestaffelt nach Leistung und Alter von der Abteilung unterstützt. Nähere Informationen erhalten Sie von Cheftrainer und Sportwart David Wiegand.

Mannschaftstraining: Alle Trainingszeiten sind über der Stecktafel ausgehängt !

Jugendmannschaften: Bitte bei Trainer Wiegand erfragen.

Hobbytreff
Die Spielzeiten der Hobbygruppen sind über der Stecktafel ausgehängt.

Veranstaltungen
Neben der offiziellen Saisoneröffnung mit Bändelesturnier, den Vereinsmeisterschaften, dem Generationen- und dem Promillecup - jeweils mit einer Hocketse - sitzen die Mannschaften im Anschluss an ihr Training regelmäßig gemütlich zusammen. Alle Mitglieder sind natürlich herzlich willkommen.
Weitere Veranstaltung und Aktivitäten werden ausgehängt und stehen in unserer Homepage. „tennis-tvcannstatt.de“.

Wichtige Informationen für Einsteiger
Füllen Sie bitte den TVC-Aufnahmeschein aus, den Sie auf der Geschäftsstelle oder bei Cheftrainer David Wiegand erhalten. Nach Eingang der Zahlung erhalten Sie auf der Geschäftsstelle Ihre Spielmarke.
Sollten Sie kündigen wollen, muss dies schriftlich und spätestens zum 30. September erfolgen.

  1. Zuständigkeit
    1. Diese Ordnung wurde von der Mitgliederversammlung am 17.04.2006 beschlossen und auf der Mitgliederversammlung am 11.04.2018 geändert. Ergänzungen werden durch Aushang und in der Homepage bekannt gegeben.
    2. Zuständig für die Einhaltung dieser Ordnung ist die Abteilungsleitung.
    3. Diese Ordnung regelt den Spiel- und Sportbetrieb sowie die Benutzung der Tennisanlage und deren Einrichtungen.
  2. Nutzung der Tennisanlage
    1. Die Freiplätze können ab 6.00 Uhr bis zum Eintritt der Dunkelheit genutzt werden. Der aktuelle Schließdienst des Clubraums und der Umkleiden wird durch Aushang sowie in der Homepage bekannt gegeben.
    2. Bei Nichtbespielbarkeit der Tennisplätze kann, abhängig von dem Vertrag mit dem Hauptverein, die Tennishalle über unseren Cheftrainer im Sommer angemietet werden.
    3. Werbematerial darf nur mit Zustimmung der Abteilungsleitung angebracht oder ausgelegt werden.
    4. Die Versorgung mit Getränken und deren Ausschank wird ganzjährig ausschließlich durch den Abteilungsvorstand geregelt. Preise und Regelungen werden ausgehängt.
    5. Die private Nutzung der Clubräume ist vom Vorstand gegen Entrichtung einer Mietzahlung vorher genehmigen zu lassen.
  3. Bespielbarkeit der Plätze
    1. Über die Bespielbarkeit der Plätze entscheidet die Technische Leitung, der Platzwart oder ein anwesendes Vorstandsmitglied.
  4. Spielberechtigung
    1. Spielberechtigt sind alle aktiven Mitglieder, Jugendliche sowie Gäste und Personen, denen von der Abteilungsleitung ein Spielrecht eingeräumt worden ist.
    2. Spielberechtigt ist nur, wer die durch die Hauptversammlung beschlossenen Beiträge, etwaige Umlagen und Gebühren entrichtet hat.
    3. Die Spielberechtigung wird durch den Besitz der namentlichen Saisonspielmarke dokumentiert. Diese Spielmarke ist nicht übertragbar. Bei Verlust ist umgehend eine neue Spielmarke zu beantragen. Zwischenzeitlich wird eine Ersatzmarke ausgegeben. Für die neue Spielmarke wird eine Bearbeitungsgebühr von 5,- EUR erhoben.
    4. Gäste, Fremdbucherinnen und Fremdbucher erhalten für die Spieldauer eine entsprechende Spielmarke. Eine detaillierte Regelung wird durch Aushang und in der Homepage bekannt gegeben.
    5. Jugendliche, die in Mannschaften spielen, haben das gleiche Spielrecht wie aktive Erwachsene. Ein Aushang regelt die Bedingungen für die Jugendlichen, die nicht in einer Mannschaft spielen.
  5. Spielbetrieb
    1. Die Spielzeit auf allen Plätzen beträgt für das Einzel 45 Minuten, für das Doppel 60 Minuten.
    2. Auf den Tennisplätzen sind Tennisschuhe und sportgerechte Kleidung vorgeschrieben.
    3. Vor Spielbeginn müssen die Spielmarken auf der Belegungstafel entsprechend Punkt 5.1 persönlich gesteckt und nach Spielende wieder entfernt werden.
    4. Wird eine entsprechend belegte Spielzeit nicht innerhalb von fünf Minuten nach deren Beginn wahrgenommen, verfällt das Spielrecht.
    5. Eine neue Platzreservierung ist nur nach Ablauf der belegten Spielzeit möglich.
    6. Die Plätze sind vor und nach jeder Spielzeit, falls erforderlich, zu spritzen und abzuziehen.
    7. Bei starker Platzbelegung soll vermehrt Doppel gespielt werden.
    8. Für Forderungsspiele gilt die Spielmarke „Forderungsspiele” in Verbindung mit den Spielmarken der beiden Spielerinnen oder Spieler. Die Spiele müssen in der Forderungsliste korrekt eingetragen sein. Es gilt nicht die 45-Minuten-Regelung. Allerdings darf der Trainingsbetrieb nicht beeinträchtigt werden.
    9. Trainingsbetrieb und Mannschaftstraining werden saisonal geregelt und durch Aushang sowie in der Homepage bekannt gegeben.
    10. Verbandsspiele, Veranstaltungen des DTB und WTB, von der Abteilungsleitung beschlossene oder genehmigte Turniere, Wettkämpfe und Veranstaltungen haben Vorrang vor dem allgemeinen Spielbetrieb und werden rechtzeitig durch Aushang und in der Homepage bekannt gegeben. Nach Möglichkeiten werden Plätze für den allgemeinen Spielbetrieb freigehalten.
    11. Der von der Abteilungsleitung bestellte Tennistrainer und seine Assistenten sind alleine berechtigt, ein Training gegen Entgelt durchzuführen. Ausnahmen können durch die Abteilungsleitung zugelassen werden.
  6. Haftung
    1. Aus Haftungsgründen sind Schäden unverzüglich dem Vorstand zu melden.
    2. Der TV Cannstatt haftet nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Benutzer der Tennisanlage haften für Schäden aus unsachgemäßer Benutzung.
  7. Verhalten auf der Anlage
    1. Kinder auf der Anlage obliegen der Aufsichtspflicht der Eltern.
    2. Hunde sind auf der Tennisanlage an der Leine zu halten.
    3. Streitigkeiten und sich daraus ergebende Maßnahmen (Verweis, Platzverbot etc.) regelt die Abteilungsleitung oder die von ihr beauftragte Person.

Rücksichtnahme, Fairness und pfleglicher Umgang mit dem Vereinseigentum sind selbstverständlich!