Auch diesen Sommer wieder trat die Nachwuchs- und Perspektivmannschaft des TA TV Cannstatt in der Kreisklasse 1 (Gr. 012) an. Unter dem Namen „Herren 3“ konnte zwar leider kein Spieltagssieg gefeiert, jedoch einiges an Erfahrung und persönlichen Erfolgserlebnissen gewonnen werden.

Die Mannschaft verkaufte sich an beinahe jedem Spieltag teuer und startete mit ansehnlichen Ergebnissen. Gleich im Mai ging es auf die andere Seite Stuttgarts zur schön gelegenen Anlage des TSV Heumaden. Dort bestritten wir unser erstes Saisonspiel. Die Punkte für Cannstatt holten Daniel Schwanke, Fabian Hessel und das Doppel Daniel Schwanke / Steffen Becker.

Erst Ende Juni ging es dann in Stammheim weiter, da das Spiel aufgrund von Platzproblemen beim Gegner so weit nach hinten verlegt werden musste. Erfolgreich für unsere Mannschaft waren dort Malte Fuchs, Jonas Hessel und Fabian Hessel, was aber nicht zu mehr als einer Niederlage reichte.

Dann endlich folgte unser erstes Heimspiel, welches wir nach einem ganz knappen Matchday gegen den Weiss-Rot Stuttgart aber leider auch nicht für uns entscheiden konnten. Den Sieg zu Hause behalten haben in den Einzeln Fabian Hessel und Felix Göközüm sowie bei den Doppelmatches Jonas Hessel / Markus Niekrawietz und Fabian Hessel / Simon Gentner. Unsere beiden spontanen Joker Markus und Simon, die wir erst am Spieltag selbst für einen Einsatz angefragt haben und die seit Jahren nicht mehr im Training sind schlugen dabei gleich voll ein.

Auch unser nächstes Heimspiel gegen den KV Stuttgart ging leider verloren. Trotzdem erfolgreich waren Malte Fuchs und Felix Göközüm sowie Marcel Buckmayer / Maximilian Faude im gemeinsamen Doppel.

Zu guter Letzt hatten wir den Tabellenführer vom Max-Eyth-See zu Gast. Deren Truppe reiste mit der vollen Kapelle an, da sie den Aufstieg perfekt machen wollten. Dort war leider nichts zu holen und wir mussten uns deutlich geschlagen geben.
Trotzdem gab es im Anschluss an den letzten Spieltag einen versöhnlichen Abschluss beim Grillen (und so, Prost!) mit den anderen beiden Herren- und der Damenmannschaft.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

TA TSV Heumaden 1 – TA TV Cannstatt 3             6:3
TA TV Stammheim - TA TV Cannstatt 3                 6:3
TA TV Cannstatt 3 – TC Weiss-Rot Stuttgart 2        4:5
TA TV Cannstatt 3 – TA KV Stuttgart 95 3             3:6
TA TV Cannstatt 3 – TA SKG Max-Eyth-See 1          0:9

Folgende Einätze gab es in dieser Saison:

4 Einzel, 4 Doppel: Marcel Buckmayer und Jonas Hessel
3 Einzel, 3 Doppel: Michael Niekrawietz und Fabian Hessel
2 Einzel, 2 Doppel: Steffen Becker, Malte Fuchs und Felix Göközüm
2 Einzel, 1 Doppel: Eric Visser und Sebastian Giesel
1 Einzel, 1 Doppel: Robert Sigloch, Maximilian Faude, Mark Ladwig, Max-Marvin Wick, Daniel Schwanke und Uwe Mahler
0 Einzel, 1 Doppel: Markus Niekrawietz und Simon Gentner

Einige Spieler kamen noch in anderen Mannschaften des TV Cannstatt zum Einsatz.

Die Spielberichte der dritten Mannschaft sind unter folgendem Link auf der WTB-Seite abrufbar: https://www.wtb-tennis.de/spielbetrieb/vereine/verein/mannschaften/mannschaft/m/2240626.html .