Responsive logo

Da sich die Online-Buchung 2020 sehr bewährt hat, wird sie weitergeführt und hat Vorrang vor der Buchung vor Ort an der Stecktafel. Allerdings müssen alle Spielmarken korrekt gesteckt sein! Sie werden rechtzeitig über die Modalitäten der Online-Buchung informiert.


Die bisherige Regelung wird grundsätzlich beibehalten. Allerdings ist baubedingt, wegen des Wegfalls von zwei Plätzen, die Online-Reservierung mit Gästen an Werktagen von 17 bis 20 Uhr nicht mehr möglich und grundsätzlich nicht erlaubt.

  • Details
  • Kategorie: Arbeitsdienst

LIEBE MITGLIEDER,

Auch in diesem Jahr ist euer Arbeitseinsatz gefragt!

Folgende Einsatzmöglichkeiten gibt es neben der Frühjahrsinstandsetzung und der Herbstputzete.

  1. Die Tennisplätze von Laub, Wildwuchs etc. befreien. ganzjährig, auch Patenschaft für 1 Platz
  2. Plätze walzen. Frühjahrsinstandsetzung, bei Bedarf
  3. Bäume, Büsche um u. in der Anlage zurückschneiden. Frühjahrsinstandsetzung, ganzjährig
  4. Rasen mähen, Grünanlage pflegen. ganzjährig
  5. Terrasse, Stühle, Tische etc. reinigen. Frühjahrsinstandsetzung, ganzjährig
  6. Markise reinigen Frühjahrsinstandsetzung, bei Bedarf
  7. Küchenbereich reinigen und ausmisten
  8. Mannschaftsbetreuung Jugend (Fahrdienst, Heimspiele) Verbandsspielrunde
  9. Mannschaftsbetreuung Aktive bei Heimspielen Verbandsspielrunde
  10. Unterstützung des Vorstandes (Berichte, Homepage, Öffentlichkeitsarbeit, Mitgliederverwaltung).
  11. Vorbereitung von und Mitarbeit bei Festen und sonstigen Abteilungsaktivitäten.

Der Arbeitsdienst gilt nur in Absprache mit dem Vorstand, vor allem mit den technischen Leitern und muss in die Arbeitskarte eingetragen werden.

Helft mit, wann und wo ihr könnt!

Euer Ansprechpartner ist:

Heinz Solisch: 546250;  0174-1016803

  • Details
  • Kategorie: Arbeitsdienst

Liebe Mitglieder,

laut unseren Beitragsbedingungen muss ab dem zweiten Jahr der Mitgliedschaft ein Arbeitseinsatz abgeleistet werden. Dies gilt erstmalig für die Mitglieder, die im laufenden Jahr vor dem 1. September 16 Jahre alt werden. Wer im laufenden Jahr 70 Jahre alt wird, ist vom Arbeitseinsatz befreit.
Für einen nicht gehaltenen Arbeitseinsatz müssen im Folgejahr 72,- € (6 Stunden je 12,- €) nachbezahlt werden.

Möglichkeiten, den Arbeitseinsatz abzuleisten, gibt es bei der Frühjahrsinstandsetzung, bei der Herbstputzete am Ende der Freiluftsaison und in Absprache mit unserem Technischen Leiter Heinz Solisch. Genauere Informationen werden in Aushängen und unserer Tennishomepage (tennis-tvcannstatt.de) .

Für die neue Tennissaison wünschen wir viel Erfolg und hoffen auf eine rege Beteiligung bei unseren sportlichen und gesellschaftlichen Abteilungsaktivitäten. 


Der Abteilungsvorstand



Sehr geehrtes Neumitglied,

wir freuen uns, Sie in unserer Tennisabteilung begrüßen zu können.
Mit diesem Schreiben wollen wir Ihren Einstieg erleichtern und Sie schneller in unser Vereinsleben integrieren.

Ihre erste Anlaufstation sollte unser Sportwart und Trainer David Wiegand (0163-8209721; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) sein. Vereinbaren Sie doch bei ihm eine kostenlose Trainerstunde. Außerdem erhalten Sie von ihm auch ein Begrüßungsgeschenk.
Herr Wiegand wird Sie, entsprechend Ihrer Spielstärke und Ihres Alters, mit geeigneten Spielpartnern, Freizeitgruppen und Mannschaften bekanntmachen.

An dieser Stelle wollen wir Sie auch auf unseren Arbeitseinsatz aufmerksam machen, der ab dem zweiten Jahr der Mitgliedschaft gilt. Genaueres dazu und weiteres Wissenswertes über unsere Abteilung können Sie unseren Aushängen und unserer Homepage (www.tennis-tvcannstatt.de) entnehmen.

Zu einer noch schnelleren Information und direkteren Kommunikation wäre es außerdem noch wünschenswert, wenn wir Sie in unseren Tennisverteiler aufnehmen dürften. Wenn Sie zustimmen, senden Sie doch bitte Ihre Emailadresse an (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

 

Mit freundlichen Grüßen

Joachim Mayer

 

Seite 1 von 2